Sehen Sie rot?

Sehen Sie rot?

Nach der Rasur Rötungen und das Auftragen des AfterShave fühlt sich richtig heftig an? Es brennt, die Haut wird rot wie bei einem Sonnenbrand und es dauert einen Moment, bis Mann wieder im «Normalzustand» ist.

Ausschweifungen dieser Art lassen sich einfach vermeiden. Fahren Sie mit dem Rasierer nicht zu oft über die selbe Stelle und reduzieren Sie den Rasurdruck Häufigster Auslöser solcher Rötungen ist das zu späte Wechseln der Rasierklinge. Auch wenn die Bartstoppeln noch rasiert werden, so verursacht eine stumpfe Klinge starke Hautreizungen welche auch zu Entzündungen führen können.

Besser einmal mehr die Rasierklingen wechseln erspart Mann sich Unannehmlichkeiten bis zu verwerflichen Blicken auf das Kinn und den Halsbereich bei der gleich folgenden Begegnung.

Und rasieren Sie sich regelmässig die noch sensiblere Hautpartien im Achsel- und Intimbereich ist eine optimale schneidende Rasierklinge ein Muss. GenitMEN für die Rasur dieser Körperstellen reinigt und schützt diese sehr umfangreich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.